Neowise über den beiden Mythen

Eine Pano.cam hat den Kometen «Neowise» über dem grossen und dem kleinen Mythen eingefangen.  Die Webcam steht auf dem Klingenstock im Kanton Schwyz. Der Komet war in den letzten Wochen in wolkenfreien Nächten in der ganzen Schweiz am Himmel zu sehen.

Der Komet Neowise erstrahlte in den letzten Wochen am Nachthimmel und war auch von blossem Auge sichtbar. Bald verschwindet er wieder in die Unendlichkeit des Weltalls. Bevor dies geschieht, hat eine Pano.cam ihn auf Fotos eingefangen.

Über 6’000 Jahre bis zum nächsten Mal
Wie oft ein Komet von der Erde aus sichtbar ist, hängt von der Ellipsenform seiner Umlaufbahn ab. Astronomen haben berechnet, dass die Umlaufbahn des Neowise 6766 Jahre beträgt. Das bedeutet, dass er das letzte Mal zur Zeit der alten Ägypter von der Erde aus sichtbar war. Der Neowise erreicht seinen erdnächsten Punkt am 23. Juli. Dann lohnt sich also ein nächtlicher Blick in den Himmel besonders.

Mythen und Milchstrasse
Die Pano.cam auf dem Klingenstock nimmt das wunderschöne Bergpanorama der Region auf. In den letzten Wochen hat sie den Neowise und die Milchstrasse über den beiden Mythen eingefangen. Dank den bis zu 350 Megapixel der Pano.cam sind die Schwyzer Hausberge, der Neowise und die Milchstrasse gestochen scharf zu erkennen auf den Fotos. Ausserdem lassen sich die Fotos problemlos heranzoome, ohne dass sie unscharf würden.

Erst im März entdeckt
Der Komet Neowise wurde am 27. März 2020 zum ersten Mal gesehen. Ein Weltraumteleskop der NASA stiess auf ihn. Da das Teleskop «Near-Earth Objet Wide-field Infrared Survey Explorer», kurz Neowise heisst, trägt der Komet heute seinen Namen.

Flüsterleiste Pano.cam
Die Pano.cam auf dem Klingenstock, die den Neowise eingefangen hat, macht Panorama-Aufnahmen. Sie kann sich entweder ganz um die eigene Achse drehen oder auch nur so weit, wie der Kunde es möchte. Ausserdem ist sie auch während der Drehung flüsterleise, um die vielen Tourismus-Gäste auf dem Klingenstock nicht zu stören.

Link zur Pano.Cam auf dem Klingenstock StoosNeowise über den Mythen

Neowise über den Mythen

Neowise über den Mythen